Assistentin für Empfang, Rezeption und Anmeldung

Termin: 24.01.2018 - 24.01.2019

Als PDF speichern


Allgemeine Informationen

 

1-jähriger Weiterbildungslehrgang für Rehabilitandinnen

 

Die Gruppengröße beträgt max. 16 Teilnehmerinnen

 

 

Kursinhalte

EDV - 469 U-Std.

Windows 10, MS Office Professional 2010

  • IT-Technik, Dateimanagement
  • Word 2010, Excel 2010
  • Exchange Server
  • E-Mail mit Outlook 2010
  • Internetnutzung

 

Kommunikation - 161 U-Std.

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Lernen Lernen
  • Konfliktmanagement
  • Beschwerdemanagement
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Retorik
  • Praxis der Stressbewältigung mit Achtsamkeit
  • Telefontraining

 

Englisch - 175 U-Std.

Parallelunterricht in 2 Niveaustufen

  • Grundlagen der Grammatik
  • berufsbezogener Wortschatz
  • Textverständnis Lesen, Hören, Schreiben
  • Telefontraining

 

Schriftverkehr - 98 U-Std.

  • neue deutsche Rechtschreibung
  • DIN-Regeln 5008 und 676
  • Schriftverkehr, Gesprächsnotizen

 

Büromanagement - 49 U- Std.

  • Grundlagen
  • Allgemeine Aufgaben
  • Terminverwaltung
  • Postbearbeitung
  • Materialbeschaffung

 

Technik im Arbeitsbereich - 21 U-Std.

  • Anwendung moderner Büro- und Kommunikationstechniken
  • Arbeits- und Brandschutz
  • Sicherheitstechnik

 

Erste Hilfe - 14 U-Std.

  • Grundausbildung zur betrieblichen Ersthelferin

 

Farb- und Stilberatung - 21 U-Std.

  • Äußeres Erscheinungsbild
  • Stil, Etikette

 

Bewerbungstraining - 56 U-Std.

  • Selbstanalyse und Zielsetzung
  • Erstellen  / Optimieren der Bewerbungsunterlagen
  • Foto-Shooting
  • Analyse von Stellenangeboten
  • Vorstellungsgespräche
  • Online-Bewerbung

 

 

Termin

24.01.2018 - 24.01.2019

Unterrichtszeiten

8:30 - 14:30 Uhr

Ferien

26.03.2018 - 29.03.2018

30.04.2018

11.05.2018

22.05.2018 - 25.05.2018

06.08.2018 - 17.07.2018

15.10.2018 - 16.10.2018

27.12.2018 - 28.12.2018

 

Zielgruppe

  • Weiterbildung für Rehabilitandinnen, die durch die Deutsche Rentenversicherung gefördert werden

 

Voraussetzungen

- erweiterter Hauptschulabschluss

- vorteilhaft sind Erfahrungen im Umgang mit Kunden

- individuelles Aufnahmegespräch bei Inpäd

Praktikum

17.10.2018 - 22.01.2019

Abschluss

Trägereigenes Zeugnis

EDV-Zertifikat

Bescheinigung als Ersthelferin

Fördermöglichkeiten

Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Förderung durch die Deutsche Rentenversicherung Bund / Berlin-Brandenburg / Kanppschaft Bahn-See möglich

Lehrgangsort

Inpäd e.V.
Manfred-von-Richthofen-Str. 2

12101 Berlin

Verkehranbindung:
U-Bahn: U6 Platz der Luftbrücke
Bus: 104, 248

Tel. 030 - 68 97 72 - 0
Fax 030 - 68 97 72 - 11
E-Mail: Bitte schalten sie JavaScript an um E-Mail Adressen sehen zu können.

Ansprechpartnerinnen

Frau Krogmeier  Tel.: 030 - 68 97 72 – 16

 

Serviceangebote des Trägers

  • berufsorientierte Beratung
  • individuelle Unterstützung bei Bewerbungen
  • sozialpädagogische Beratung
  • Nutzung der Lernplattform "Moodle"

Anfrage zu Assistentin für Empfang, Rezeption und Anmeldung















Als PDF speichern