Beratung zu Bildung, Beruf und Erwerbsarbeit

Beratung zu Bildung, Beruf und Erwerbsarbeit

 

Wir beraten Sie bei Inpäd 

 

  • zu Fragen der beruflichen (Neu)Orientierung

 

  • in beruflichen Veränderungs- und Übergangsprozessen

 

  • zur Entwicklung Ihres individuellen beruflichen Kompetenz- und Interessenprofils

 

  • bei der Berufswegentwicklung und Karriereplanung

     

    • zu Aus- und Weiterbildungszielen und Finanzierung von Weiterbildungslehrgängen

     

    • bei der Arbeitsplatzsuche und in Bewerbungsprozessen 

     

     

    Wir unterstützen

     

    Sie darin, auch in unübersichtlichen und unbefriedigenden beruflichen Situationen entscheidungsfähig zu werden, Handlungsstrategien zu entwickeln und umzusetzen.

    Zu uns kommen

     

    Frauen aller Qualifikationen und Altersgruppen, Frauen in Übergangssituationen oder die mit ihrer derzeitigen Arbeitssituation unzufrieden sind, eine Weiterbildung anstreben, eine berufliche Neuorientierung planen, nach einer Familienzeit wiedereinsteigen wollen oder nach längerer Erwerbslosigkeit einen Neubeginn suchen.

     

    Wir beraten individuell und vertraulich. Auf Wunsch wird Anonymität zugesichert.  

    Bewerbungsworkshops und Veranstaltungen ergänzen das Angebot.

     

    Diese Angebote sind nur deshalb kostenfrei, weil sie durch das Land Berlin, Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung - Abteilung Frauen und Gleichstellung, gefördert werden.

     

     

                   
       

     

    Ihre Terminanfrage richten Sie bitte an: Inpäd e.V.   Tel 030 689 772 0 oder per EMail an: beratung(at)inpaed-berlin.de